Attijariwafa bank




ZUR HOMEPAGE

KONTAKT IM NOTFALL

Betrug, Diebstahl oder Verlust Ihrer Bankkarten.

Einreichung einer Reklamation



Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen die bestmögliche Servicequalität zu bieten. Deshalb nehmen wir Äußerungen und Reklamationen unserer Kunden sehr ernst.

Jede Reklamation ist für die Attijariwafa bank Europe eine Gelegenheit zur Verbesserung unserer erbrachten Servicequalität.

An wen können Sie sich wenden?


Im Falle einer Reklamation stehen Ihnen mehrere Ansprechpartner zur Verfügung:

  1. Ihre Niederlassung

  2. Ihr bevorzugter Ansprechpartner ist Ihr Berater. Wenden Sie sich in erster Linie an ihn. Sollte er selbst Ihre Fragen nicht beantworten können und/oder keine Lösungen für Ihr Anliegen parat haben, können Sie sich an den Direktor Ihrer Niederlassung wenden. Die Bank verpflichtet sich, Ihnen innerhalb einer Frist von 15 Werktagen zu antworten, bis auf wenige Ausnahmen. In diesem Fall werden Sie über die Bearbeitung Ihrer Reklamation auf dem Laufenden gehalten und erhalten innerhalb einer Frist von maximal 2 Monaten eine Antwort. Reicht diese Frist für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht aus, werden Sie hierüber von Ihrem Berater oder vom Direktor Ihrer Niederlassung in Kenntnis gesetzt. Für die Kontaktdaten Ihrer Niederlassung klicken Sie hier.

  3. Telefonische Kundenbetreuung

  4. Wenn der Ablauf sich trotz allem nicht zu ihrer Zufriedenheit gestaltet, wenden Sie sich an unser telefonische Kundenbetreuung unter der Telefonnummer 0 180 5212 400 (0,14 €/Min. und 0,42 €/Min. aus den Mobilfunknetzen) oder per Mail an die E-Mail-Adresse relations-clients@attijariwafa.net. Sie erhalten die Bestätigung bezüglich der Bearbeitung Ihrer Reklamation innerhalb von maximal 2 Wochen ab dem Zeitpunkt ihres Eingangs. Sollten Recherchen erforderlich sein, erhalten Sie die definitive Antwort innerhalb einer Frist von maximal 2 Monaten.

  5. Außergerichtliche Streitschlichtung

  6. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht für Verbraucher die Möglichkeit, den Ombudsmann der privaten Banken anzurufen. Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit aus dem Anwendungsbereich des Zahlungsdiensterechts (§§ 675c bis 676c des Bürgerlichen Gesetzbuches), können auch Kunden, die keine Verbraucher sind, den Ombudsmann der privaten Banken anrufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die Schlichtung von Kundenbeschwerden im deutschen Bankgewerbe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.bankenverband.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist schriftlich an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e. V., Postfach 04 03 07, 10062 Berlin, zu richten.





© 2018 Attijariwafa bank Europe
Neukunden Überweisungen Bank im Alltag Kredit Sparen Sich Versichern Maghrebiner ohne Grenzen Entgelttransparenz

. Unser Engagement
. Ihre Bank im Alltag
. Werden Sie Neukunde

. Trans'pack
. Trans'prélèv
. Trans'compte
. Trans'vir
. Trans'espèces
. MoneyGram
. Girokonto
. Gemeinschaftskonto
. Kontoführung, die wichtigsten Bankgeschäfte
. Bankkarte und Mastercard
. e-Attijari
. Sicherheit
. Hilfe
. Privatdarlehen

. Sparkonto
. Injad Ohne Grenze
. Marokkaner im Ausland
. Tunesier im Ausland
. Geldüberweisung

. Entgeltinformation
. Glossar
. Vergleichwebsites